Home

Wetter

Gästebuch

Stand: 26.12.12

Besucher

Besucherzähler gratis

           Mein neues altes Hobby is ne SLR Sony Alpha 100

Spass am Fotografieren und Videofilmen hatte ich ja schon immer. Doch durch die Preisentwicklung bei den Touristenfahrten am Ring, da es ja jetzt mal locker 900 Teuros pro Saison kostet, muss man sich Gedanken machen ob das alles noch für nen Normalverdiener sinn macht, und ob man die Knete ev doch nicht anders nutzen kann. Es fiel mir schwer mich erst mal gegen die NS zu entscheiden, doch für meine bessere Hälfte gibts erst mal nichts schöneres als diesen Weg und deshalb war sie auch die treibende Kraft zu dem Entschluss und auch zum Kauf des neuen Spielzeugs. So bin ich halt mal zu meiner neuen Camera gekommen. Eigentlich sollte es ja ne EOS 400 werden, aber das Angebot und die Überzeugungskraft des Verkäufers langten zum Entschluss für die Sony alias ex Minolta samt zweitem Objektiv für nen guten Kurs. Jetzt gehts halt wieder los ev doch besser ne Canon oder nicht egal jetzt is die Sony mir und ich bin ja auch kein Starfotograf (will ich aber werden). So nun war das Teil erstanden, mit den Erklärungen des Verkäufers musste man sich dann aber zu Hause erst mal an dem Apparat vertraut machen. Da diese Kiste vollgepackt ist mit Möglichkeiten an Einstellungen und Programmen war das gar nicht so einfach und man hatte so seine liebe Mühe das alles mal in den Griff zu bekommen. Jetzt hab ich den Foto überall dabei wenn ich unterwegs bin. Es wird alles von der Familie den Umbauten am Häuschen und natürlich auch in der Eifel bei verschiedenen Rennveranstaltungen oder den Touristenfahrten fotografiert. Meine Tochter und ihr Freund hatten auch gleich ne gute Idee und schenkten mir zu meinem Geburtstag einen Fotogrundkurs von der Volkshochschule, über den ich mich dann sehr freute und auch liebend gerne mitgemacht habe. Die Jungs die den Kurs abhielten machten zwar nur so Landschaftsaufnahmen konnten aber so einiges vermitteln, was für ein gutes Bild zu beachten war oder auch ist. Ich wollte zwar auch was über Sportfotografie erfahren, aber dafür hatten die Jungs leider kein Ohr. Na macht nix, gehn wir halt mal los und fotografieren so unsre Motive und siehe da es kamen dann auch schon einige brauchbare Bildchen zusammen. Erst machste mal die Bilder mit den Automatikeinstellungen, dann gehts  mit den manuellen Sachen los und überall wo du mal die Jungs mit den großen Fotoapparate siehst da kannste auch mal was zu gewissen Einstellungen erfahren.